field: bool(true) cookie: string(4) "true"

My Broker

Grâce à MyBroker vous avez la possibilité d’accéder à tous vos dossiers en toute sécurité de partout!

Les informations, que vous pouvez consulter sont liés à notre système d’informatique. Ils ne remplacent pas les données contractuelles des compagnies d’assurances.

L’accès vous permet de consulter votre dossier sur votre ordinateur, tablette ou GSM.

Les avantages:

  • Ayez une vue global de tous vos dossiers liés à notre bureau d’assurances. Consultez vos contrats et suivez la gestion de vos sinistres.
  • Signez vos contrats simplement et en toute sécurité sans avoir à vous déplacer chez nous.
  • Avertissez-nous de tout dégât et joignez des documents ou des photos à votre déclaration de sinistre.
  • Contactez-nous via l’outil si vous avez la moindre question.
 
My Broker

Contacts d'urgence

A la recherche d’un numéro d’urgence?

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bedingungen für die Erbringung von Versicherungsvermittlungsleistungen

 Unsere Dienstleistungen

Die Tätigkeit unseres Büros besteht darin, Beratung zu Versicherungsverträgen anzubieten, Versicherungsverträge vorzulegen oder vorzuschlagen oder andere Vorbereitungsarbeiten für deren Abschluss oder deren Abschluss durchzuführen, oder zu deren Verwaltung und Ausführung beizutragen. Für diese Versicherungsvermittlung erhalten wir eine Entlohnung, über die Sie alle Informationen auf unserer Website finden. 

 

Verhaltensregeln

Unser Büro ist verpflichtet, die „AssurMiFID“-Verhaltensregeln einzuhalten, die im Gesetz vom 30. Juli 2013 zur Stärkung des Schutzes der Nutzer von Finanzprodukten und -dienstleistungen sowie der Befugnisse der Aufsichtsbehörde der Finanzdienste und -Märkte festgelegt sind und verschiedene Bestimmungen enthalten, den Königlichen Erlass vom 21. Februar 2014 über die Anwendung auf den Versicherungssektor der Artikel 27 bis 28bis des Gesetzes vom 2. August 2002 über die Beaufsichtigung des Finanzsektors und der Finanzdienstleistungen und den Königlichen Erlass vom 21. Februar 2014 über die Verhaltensregeln und Regeln für die Behandlung von Interessenkonflikten, die gemäß dem Gesetz für den Versicherungssektor festgelegt wurden. Informationen darüber, wie unser Büro diese Verhaltensregeln erfüllt (insbesondere der Umgang unseres Büros mit Interessenkonflikten), finden Sie auf unserer Website.

 

Informationen über unsere Büro-Website

In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen nutzt unser Büro seine Website, um bestimmte Informationen an seine Kunden weiterzugeben. Die Nutzung einer Website zur Information eines Kunden gilt als angemessen für den Kontext, in dem das Geschäft betrieben wird, wenn nachgewiesen wird, dass der Kunde regelmäßig Zugang zum Internet hat. Die Angabe einer E-Mail-Adresse durch den Kunden als Kommunikationsmittel zum Zwecke der Geschäftsabwicklung mit unserem Büro stellt den Nachweis eines solchen regelmäßigen Zugriffs dar.

 

Korrekte und vollständige Information

Die Qualität unserer Dienstleistungen hängt von der Qualität der Information ab, die Sie uns zur Verfügung stellen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie unserem Büro sowohl vor dem Abschluss eines Versicherungsvertrages als auch während der Vertragslaufzeit korrekte und vollständige Informationen zur Verfügung stellen. Wenn Sie falsche oder unvollständige Angaben machen, kann unser Büro nicht für die Folgen haftbar gemacht werden. Im Rahmen unserer Dienstleistungen erhalten Sie verschiedene Dokumente von unserem Büro. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese sorgfältig zu lesen, unser Büro steht Ihnen für alle Erklärungen und etwaigen Kommentare zur Verfügung. In jedem Fall liegt es in Ihrer Verantwortung, zu überprüfen, ob die Ihnen vorgelegten Dokumente Ihren Anforderungen und Bedürfnissen entsprechen. Bitte überprüfen Sie die Übereinstimmung der übermittelten Dokumente und melden Sie uns jede Unregelmäßigkeit.

 

Behandlung von Beschwerden

Unser Büro ist bestrebt, seine Kunden zufrieden zu stellen. Bei Problemen oder Fragen steht Ihnen unser Büro zur Verfügung. Wenn Sie eine Beschwerde über unsere Dienstleistung haben, die wir nicht einvernehmlich lösen konnten, können Sie sich an den Dienst Ombudsmann für Versicherungen wenden, der seinen Sitz in Square de Meeûs 35 zu 1000 Brüssel hat – Tel. 02/547.58.71 – Fax. 02/547.59.75 – info@ombudsman.as – www.ombudsman.as.

 

Vertraulichkeit der Daten

Jede Partei, unser Büro und Sie als Kunde, verpflichtet sich, keine vertraulichen Informationen über die andere Partei, von denen sie im Rahmen dieser Zusammenarbeit Kenntnis hat, an Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme von Informationen, die zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung an Dritte (z.B. Versicherer, Rückversicherer, Sachverständige usw.) weitergegeben werden müssen und gesetzliche Ausnahmen

 

Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

Mit dem Willen, sich an der Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung zu beteiligen und in Anwendung des Gesetzes vom 11. Januar 1993 über die Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung, verpflichten Sie sich, die Fragen zu beantworten, die unser Büro Ihnen in diesem Zusammenhang stellen muss, und die erforderlichen Unterlagen auf erstes Anfordern vorzulegen.

 

Anwendbares Recht                      

Die vorliegenden Bedingungen werden in Übereinstimmung mit dem belgischen Recht geregelt und ausgelegt.

Die neueste Fassung dieser Allgemeinen Bedingungen für die Erbringung von Versicherungsvermittlungsleistungen finden Sie auf unserer Website.

 

Richtlinien zur Einhaltung persönlicher Daten

Verantwortlicher für die Bearbeitung: unser Büro, dessen Kontaktdaten oben angegeben sind. Die Kontaktdaten eines etwaigen Datenschutzbeauftragten (DSB) finden Sie auf unserer Website.

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre von Personen zu respektieren, denen wir bei unseren Aktivitäten begegnen.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir mit den persönlichen Daten umgehen, die wir aus Formularen, Telefonaten, E-Mails und anderen Kommunikationen mit Ihnen erfassen. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit allen geltenden Datenschutzbestimmungen.

Indem Sie diese Richtlinie unterzeichnen, unsere Dienste nutzen, sich für eine unserer Veranstaltungen anmelden oder uns anderweitig Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und der Verarbeitung und Übertragung von persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einverstanden.

Die persönlichen Daten, die wir im Laufe unserer Beziehungen sammeln, fallen hauptsächlich in die folgenden Kategorien:

  • Persönliche Informationen: Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Geschlecht, Familienstand, Informationen zur Familie, Geburtsdatum und -ort, Arbeitgeber, Berufsbezeichnung und Berufserfahrung, Beziehung zum Versicherten, Begünstigten oder Antragsteller einer Entschädigung, einschließlich Kontaktdaten der Minderjährigen Ihrer Familie als Versicherte oder Begünstigte.
  • Identifikationsdaten: nationale Identifikationsnummer, Personalausweisnummer, Führerscheinnummer.
  • Finanzinformationen: Bankkonto-Nummer, Informationen bezüglich Einkommen und andere Finanzinformationen.
  • Informationen über das versicherte Risiko, die persönliche Daten enthalten können, und die, nur in dem Umfang, der dem versicherten Risiko angemessen ist (1), medizinische Daten (aktuelle oder frühere Krankheiten, Gesundheitszustand, Informationen über Verletzungen oder Behinderungen, relevante persönliche Gewohnheiten, Krankengeschichte), (2) Strafregisterdaten, strafrechtliche Verurteilungen, einschließlich Verkehrsvergehen, enthalten dürfen.
  • Informationen über die Versicherungspolice, die Angebote, die Einzelpersonen erhalten, und die Policen, die sie erhalten.
  • Informationen über frühere Schadensersatzansprüche, die medizinische Daten, Strafregisterdaten und andere spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten umfassen können.
  • Informationen über anhängige Schadensersatzansprüche, die medizinische Daten, Strafregisterdaten und andere spezielle Kategorien personenbezogener Daten umfassen können. Marketingdaten entsprechend der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, um Werbung von uns und Dritten zu erhalten.

 

Wir verwenden diese persönlichen Daten um:

  • auf Ihre Wünsche zu reagieren und mit Ihnen und anderen im Rahmen unserer Aktivitäten zu kommunizieren.
  • Ihnen den Zugang zu den Informationen zu ermöglichen, die wir den Nutzern unserer Dienste online zur Verfügung stellen.
  • Ihnen Unterstützung und Beistand im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen zu bieten.
  • Ihnen wichtige Informationen über Änderungen unserer Produkte und Dienstleistungen, Geschäftsbedingungen und andere Informationen administrativer, technischer oder geschäftlicher Art zu senden.
  • Entscheidungen zu treffen bezüglich der Bereitstellung von Dienstleistungen für Sie.
  • Marktstudien und –Analysen durchzuführen, einschließlich Zufriedenheitsumfragen.
  • Ihnen Marketinginformationen (einschließlich Informationen über unsere Produkte oder andere Produkte und Dienstleistungen, die von unseren ausgewählten Drittpartnern angeboten werden) gemäß den von Ihnen gewählten Präferenzen zur Verfügung zu stellen.
  • Sie in die Lage zu versetzen, aktiv an unseren Aktivitäten, einschließlich Foren, Diskussionen, Seminaren, Terminen und anderen Veranstaltungen teilzunehmen und diese zu verwalten. Einige dieser Aktivitäten unterliegen Begriffen und ergänzenden Bedingungen, die zusätzliche Informationen darüber enthalten können, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und weitergeben. Wir empfehlen Ihnen daher, diese sorgfältig zu lesen.
  • Reklamationen zu beheben und Anfragen auf Zugriff oder Korrektur von Daten zu verwalten.
  • die geltenden Gesetze und Vorschriften (einschließlich der Gesetze außerhalb Ihres Wohnsitzlandes) einzuhalten, wie z.B. diejenigen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, Einhaltung der Gerichtsverfahren und Beantwortung von Ersuchen öffentlicher Behörden (einschließlich derjenigen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes).

 

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung lauten wie folgt:

  • die Einwilligung der betroffenen Person, die jederzeit das Recht hat, ihre Einwilligung zu widerrufen (ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung beeinträchtigt wird);
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, an dem die betroffene Person beteiligt ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person erforderlich;
  • die Verarbeitung ist notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung ist notwendig zum Zweck der Verfolgung der berechtigten Interessen durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen oder einen Dritten;
  • die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung einer Aufgabe öffentlichen Interesses oder die der Befugnis der Ausübung der öffentlichen Autorität unterliegt, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen wurde.

 

Wenn wir personenbezogene Daten für andere als die in dieser Richtlinie genannten Zwecke verarbeiten, werden wir Sie vor Beginn der neuen Verarbeitung über den neuen Zweck und alle anderen erforderlichen Informationen informieren.

Wir verwenden keine Entscheidungstechniken, die auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen, mit rechtlichen Auswirkungen auf die betreffende Person oder die diese wesentlich beeinflussen.

 

Wir können personenbezogene Daten den folgenden Personen und Körperschaften zugänglich machen:

  • Externe Drittanbieter wie Versicherungsgesellschaften, Sachverständige, EDV-Dienstleister, Support, Hoasting, Druckdienstleister und ähnliche Drittanbieter und ausgelagerte Dienstleister, die uns bei der Durchführung unserer Aktivitäten unterstützen.
  • Behörden und Dritte, die an einem Rechtsstreit beteiligt sind oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Andere Dritte, mit denen wir persönliche Daten austauschen können, im Zusammenhang mit einer laufenden oder geplanten Reorganisation, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Portfolioübertragung oder einer anderen Transaktion, die sich auf unser gesamtes Unternehmen oder einen Teil davon bezieht.

 

Wir übermitteln keine Daten außerhalb der Europäischen Union.

Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, die den geltenden Datenschutzbestimmungen entsprechen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z.B. wenn Sie der Meinung sind, dass die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, die Sie bei uns haben, gefährdet sein könnte), informieren Sie uns bitte umgehend.

Wenn wir einem Dienstleister personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wird dieser sorgfältig ausgewählt und er wird geeignete Maßnahmen ergreifen müssen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der persönlichen Daten zu gewährleisten.

Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die verarbeiteten persönlichen Daten für den vorgesehenen Zweck zuverlässig und so genau und vollständig wie nötig sind, um die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen. 

Personenbezogene Daten werden 40 Jahre nach Vertragsende gespeichert. In Bezug auf Personen, die das Kundenblatt und diese Datenschutzrichtlinie unterzeichnet, aber keine Produkte gezeichnet haben, werden persönliche Daten 12 Monate nach Unterzeichnung dieser Richtlinie vernichtet.

Wenn Sie uns persönliche Daten über andere Personen zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu: (a) die Person über den Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren und (b) die gesetzlich erforderliche Zustimmung für die Erhebung, Verwendung, Weitergabe und Übertragung (einschließlich grenzüberschreitender Übertragung) persönlicher Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Richtlinie einzuholen.

Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch oder Löschung, Einschränkung oder Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten auf bestimmten Grundlagen. Bitte kontaktieren Sie uns unter der auf der Vorderseite angegebenen Adresse, indem Sie Ihre Identität mittels einer Kopie Ihres Personalausweises nachweisen, mit allen Ihren Ersuchen oder wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Art und Weise haben, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Bitte beachten Sie, dass bestimmte persönliche Daten in Übereinstimmung mit der belgischen DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) oder belgischen Datenschutzgesetzen von Zugriffs-, Berichtigungs-, Löschungs-, Beschränkungs-, Einspruchs- oder Übertragbarkeitsrechten ausgenommen sein können.

Wir überprüfen die in dieser Richtlinie enthaltenen Regeln regelmäßig und behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen, um Änderungen unserer geschäftlichen Tätigkeiten oder der rechtlichen Anforderungen zu berücksichtigen. Wir laden Sie ein, unsere Website regelmäßig zu besuchen.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, nicht zufrieden sind und der Meinung sind, dass die Kontaktaufnahme mit uns das Problem nicht lösen wird, gewähren die geltenden Datenschutzgesetze Ihnen das Recht, sich an die zuständige Datenschutzbehörde zu wenden (https://www.autoriteprotectiondonnees.be).

 

 

Abonnez-vous maintenant!

Toujours informé: grâce à notre newsletter, recevez régulièrement les dernières nouvelles & informations à propos de nos services et du monde des assurances.

Subscribe

* zeigt ein Pflichtfeld.